Derbysieg zum Saisonabschluss – #worstboys siegen und feiern

GSV Eintracht Baunatal – HSG Baunatal 35:27 (16:10)

Im letzten Spiel der Saison 2015/2016 war mit der HSG Baunatal die Mannschaft zu Gast, die in der Hinrunde nur glücklich mit einem Tor Unterschied besiegt werden konnte. Obwohl die Eintracht bereits als Meister der Bezirksoberliga Kassel-Waldeck feststand, wollten die Jungs von Trainer Dieter Worst natürlich auch im Rückspiel die Oberhand behalten und den 13ten Sieg in Serie einfahren.

Weiterlesen

Große Freude bei Minis 2010/2011

Die Jüngsten der Eintracht fuhren am frühen Samstagmorgen zum Miniturnier der HSG Lohfelden/Vollmarshausen. Diesmal mussten wir personell arg dezimiert antreten. Anstatt 20 Kinder wie beim eigenen Turnier ging es diesmal aufgrund kranksheitsbedingter Ausfällen „nur“ mit 11 Spielern zum Turnier.

Weiterlesen

Bezirksmeister in der Bezirksliga Gruppe 1 !

GSV-Eintracht Baunatal   –   TSV Korbach                                   25:19 

Am Samstag fand das letzte Spiel der Saison gegen Korbach in der

heimischen EKS-Halle statt. Mit dieser Mannschaft hatten die Eintracht

Jungs noch eine Rechnung offen. Dann das Hinspiel in Korbach wurde

als bisher einziges Spiel verloren. 

Weiterlesen

Fehler kosten Eintracht Heimsieg

GSV Eintracht Baunatal II – HSG Wesertal I 25:27 (13:13) 

Nach zuletzt drei Siegen in Folge empfing die Eintracht den Tabellen-Fünften aus Wesertal. Die Niederlage aus dem Hinspiel sollte egalisiert werden und die Mannschaft wollte die positiven Ergebnisse weiter fortführen.

Weiterlesen

3. Männer Mannschaft der GSV Eintracht Baunatal gewinnt ihr Heimspiel gegen die HSG Wesertal II verdient mit 34:28 (18:13)

Die 3. Männermannschaft der Eintracht empfing eine Woche nach der schlechten Leistung im Auswärtsspiel bei der TSG Wilhelmshöhe, welches mit 3 Toren verloren ging, die 2. Mannschaft der HSG Wesertal. Wie so oft die Saison fehlten wichtige Stammspieler, diesmal waren es unter anderem Hellmuth und Zarth die der Mannschaft aus privaten Gründen nicht zur Verfügung standen.

Weiterlesen