Weibliche Jugend B – Oberliga

Trainer: Jörn Grabowski, Valentin Röhrscheid
Betreuer: Sandra Bock

Trainingszeiten:
Mi:  17:30 – 19:00 Sporthalle EKS
Do: 19:00 – 20:30 Sporthalle EKS

Das Team




Unsere Sponsoren

  • D2 gewinnt 33:21 gegen JSG Dittersh./Waldau/Wollr. III

    D2 gewinnt 33:21 gegen JSG Dittersh./Waldau/Wollr. III

    Mit einem stark dezimierten Kader traten wir unsere erstes,  langersehntes  D-Jugendspiel an. Man merkte den Jungs die Nervosität in der Anfangsphase an. Bis zur 7 Minute, war es ein sehr


  • WJC2 – GSV Eintracht Baunatal vs. HSG Calden/Ahnatal III

    WJC2 – GSV Eintracht Baunatal vs. HSG Calden/Ahnatal III

    Vor gut besetzter Halle bestritt die WJC2 ihr erstes Heimspiel. Nach nicht einmal einer halben Minute traf Luisa auch schon für unseren GSV zum 1:0. Die Mädels begeisterten unsere Zuschauer


  • Männer III / IV – Erfolgreiche Heimpremiere in wiedereröffneter EKS-Sporthalle

    Männer III / IV – Erfolgreiche Heimpremiere in wiedereröffneter EKS-Sporthalle

    GSV Eintracht Baunatal IV vs. TSV Korbach II 36:27 (15:13) Am Samstag, zu ungewohnt später Uhrzeit um 18:00 Uhr, empfing die „Vierte“ der Eintracht, zum ersten Heimspiel der Saison 2022/23,


  • mJB – Klar Sieg nach anfänglichen Schwierigkeiten!

    mJB – Klar Sieg nach anfänglichen Schwierigkeiten!

    HSG Hungen/Lich : GSV Eintracht Baunatal : HSG Hanau 29:37 (15:18) Nachdem das erste Saisonspiel gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen erwartungsgemäß verloren wurde, wollte sich die neuformierte Mannschaft gegen die HSG


  • mB2 – Spielbericht TV Külte

    mB2 – Spielbericht TV Külte

    Am Samstag lief die neu formierte B2 zum ersten Mal in der Erich-Kästner Sporthalle vor heimischen Publikum gegen den TV Külte auf. Unterstützt wurden sie durch Spieler der B1/C1, bei


  • Saisonauftakt mit Niederlage für die neue mC1

    Saisonauftakt mit Niederlage für die neue mC1

    Erneut schwierige Wochen liegen hinter der Mannschaft der C1. Nachdem der vorherige Jahrgang das Final Four der Hessenmeisterschaft erreichte, erhielt der nachfolgende Jahrgang einen Startplatz in der Oberliga. Für die