Starker Räbiger reicht nicht

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war Eintracht Baunatal drauf und dran, die Partie in Großwallstadt zu drehen. Doch am Ende stand in der Dritten Handball-Liga Ost eine 31:37 (15:17)-Niederlage, die auch Phil Räbiger mit erneut starken zwölf Treffern nicht verhindern konnte.

Weiterlesen

Ohne Schröder ins Nordhessenderby

Heute um 16.30 Uhr kommt es zum Nordhessenduell zwischen der Eintracht aus Baunatal und der SG aus Kirchhof. Will die Eintracht im Kampf um den Abstieg ein Lebenszeichen setzen, müssen zwei Punkte gegen den Aufsteiger her. Dass die Mannschaft aus Kirchhof keine Laufkundschaft ist, hat sie bereits bewiesen. Mit 6:8 Punkten stehen sie bisher ordentlich dar. 

Weiterlesen

„Müssen uns durchbeißen“

Die Ansage ist klar: „Wir müssen ab jetzt mühselig unsere Punkte sammeln, um am Ende der Saison Viertletzter zu werden“, sagt Mirko Jaissle. Der Trainer des abstiegsbedrohten Handball-Drittligisten Eintracht Baunatal muss mit seiner Mannschaft am Sonntag (17 Uhr) beim Traditionsklub TV Großwallstadt antreten und wird dort unter anderen auf den früheren Wetzlarer Bundesliga-Profi Jens Tiedtke treffen, der inzwischen seine Karriere bei seinem alten Heimatverein ausklingen lässt.

Weiterlesen

Nur 20 Minuten stark

Nur 20 Minuten hielt der GSV Eintracht Baunatal beim Titelaspiranten TSV Böddiger in der Frauenhandball-Oberliga mit. Am Ende gab es eine 17:33 (11:17)-Niederlage.

Dabei präsentierten sich die Großenritter nur die ersten 20 Derbyminuten nicht als ein Abstiegskandidat. Das lag zum einen an einem geduldig vorgetragenen Angriffsspiel und zum anderen an Selina Schneider, die auf halblinks für einigen Wirbel sorgte.

Weiterlesen

Eintracht verpasst die Wende

GSV Eintracht Baunatal II – TG Wehlheiden 24:26 (11:12)

Am 8. Spieltag der Bezirksoberligasaison 2015/16 empfing die junge Mannschaft aus Baunatal den Aufstiegsfavoriten TG Wehlheiden. Trotz einer kämpferisch guten Vorstellung musste man sich am Ende des Spiels mit 24:26 geschlagen geben.

Weiterlesen

Kein Mittel gegen den Spitzenreiter

Deutliche Niederlage für die Damen der GSV Eintracht Baunatal in der Handball-Oberliga: Gegen den Tabellenführer TSG Oberursel zeigten die Baunatalerinnen nur in der ersten Halbzeit eine starke und beherzte Leistung und mussten sich am Ende deutlich mit 27:41 (13:17) geschlagen geben.

Weiterlesen

Eintracht in Schlussphase machtlos

Die Eintracht fand gut in die Partie, war in der ersten Viertelstunde klar besser und führte 6:2. „Da haben wir im Angriff lange auf unsere Chance gewartet und sie dann sicher verwertet“, erklärte GSV-Trainer Mirko Jaissle. Danach verlor seine Mannschaft etwas den Faden und schloss überhastet ab, ließ sich aber nicht gänzlich abschütteln.

Weiterlesen