Souveräner 32:27 (12:8) Heimerfolg unserer 3. Männermannschaft gegen die TSG Wilhelmshöhe

Am Samstagnachmittag empfing die 3. Mannschaft der Eintracht den ambitionierten Aufsteiger aus Wilhelmshöhe in der heimischen Rundsporthalle. Obwohl die couragierte Vorstellung des vorherigen Spieltages mit dem verdienten Auswärtssieg in Calden mehr als ein Ausrufezeichen war, gingen die Spieler von Trainer Sebastian Klink nicht als klarer Favorit aufs Spielfeld.

Weiterlesen

2. Männer des GSV mit souveränem Sieg

GSV Eintracht Baunatal II – TSV Vellmar II 27:14 (14:8)

Im fünften Spiel der Saison 2015/2016 bekam es die Eintracht aus Baunatal mit der Landesliga-Reserve des TSV Vellmar zu tun. Die Mannschaft aus Vellmar ging ersatzgeschwächt (ohne die beiden Haupttorschützen) in die Partie, weshalb man auf Baunataler Seite nicht genau wusste, wie der Gegner agieren wird.

Weiterlesen

Geßner trifft fast nach Belieben

Schon zur Pause stand er mit fünf Treffern gut da. Danach klappte alles. Ob per Tempogegenstoß, Roller oder Heber, von außen oder der Siebenmeterlinie – wenn Felix Geßner loslegte, landete der Ball im gegnerischen Tor, zwischen der 30. und 51. Minute zehnmal. Damit trug der 24-Jährige maßgeblich zum 33:25 (13:10)-Heimsieg der Drittliga-Handballer des GSV Eintracht Baunatal über den TSV Rödelsee bei.

Weiterlesen

Am Anfang wachsam

Die Videos sind alle gesehen, und der Gegner kann kommen. Wenn am Samstag (19 Uhr/Rundsporthalle) die Drittliga-Handballer vom GSV Eintracht Baunatal ihren nächsten Gegner, den TSV Rödelsee, empfangen, ist Trainer Mirko Jaissle bestens vorbereitet: „Natürlich habe ich reichlich Video-Material gesichtet, denn vor heimischen Publikum wollen wir uns keine Blöße geben“, sagt der Eintracht-Trainer.

Weiterlesen

GSV punktet auswärts doppelt

MSG Calden/Ahnatal I – GSV Eintracht Baunatal II 30:33 (16:18)

Im vierten Spiel der Saison ging es für den GSV zum Auswärtsspiel zur MSG Calden/
Ahnatal. Auf die Mannschaft von Trainer Harald Meißner wartete ein erfahrenes und
eingespieltes Team, welches durchaus zu den Top 5 der Liga zu zählen ist.

Weiterlesen

Unnötige Niederlage für Eintracht

Vierter Anlauf, wieder kein Sieg: Die Handballerinnen des GSV Eintracht Baunatal kommen in der Oberliga einfach nicht in Tritt. Gegen die HSG Mörfelden/Walldorf verlor die Eintracht unnötig mit 28:31 (16:15) und brachte sich damit um wichtige Punkte gegen einen schlagbaren Gegner. „Wir wissen, dass wir es diese Saison schwer haben werden, aber das Spiel hätten wir gewinnen können“, haderte Trainer Rolf Schröder.

Weiterlesen

Besser verteidigen

Nachdem die Oberliga-Frauen des GSV Eintracht Baunatal zwei eigentlich einkalkulierte Punkte in Mühlheim (24:28) haben liegen lassen, steht das Team von Rolf Schröder vor dem vierten Spieltag etwas mehr unter Druck. Der Großenritter Viertligist empfängt am Samstag ab 16.30 Uhr in der Rundsporthalle den Sechsten HSG Mörfelden/Walldorf

Weiterlesen

Eintracht holt ersten Saisonsieg

GSV Eintracht Baunatal II – HSG Reinhardswald I 34:22 (20:13)

Im dritten Saisonspiel gelang dem GSV das ersehnte Erfolgserlebnis. Vor heimischer Kulisse bezwang die Mannschaft von Trainer Harald Meißner die HSG Reinhardswald verdientermaßen mit 34:32, (20:13).

Weiterlesen