Frauen I: Eintracht verliert zum Auftakt

Hüttenberg. Die Niederlage war durchaus einkalkuliert. 20:34 (9:19) unterlagen am Samstag die Oberliga-Handballerinnen des GSV Eintracht Baunatal beim TV Hüttenberg. „Hüttenberg war gut positioniert, und wir hatten von Beginn an Schwierigkeiten, vor allem die Rückraumspielerinnen in den Griff zu kriegen“, sagte Trainer Rolf Schröder nach dem Spiel. Zudem hätte seine

Weiterlesen

Männer I: Talente Trio lässt trotz Pleite hoffen

Groß-Bieberau. Zum Sieg hat’s wieder nicht gereicht. Doch trotz einer neuerlichen deutlichen Pleite mit 24:33 (11:14) bei der MSG Groß-Bieberau-Modau gibt es beim Handball-Drittligisten GSV Eintracht Baunatal einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Denn: Gleich bei drei Youngstern im Großenritter Lager scheint der Knoten geplatzt zu sein. Niklas Plümacher (20) als Vertreter

Weiterlesen

Frauen I: Gas oder Bremse?

Von einer taktischen Gratwanderung, die beim Saisonauftakt beim TV Hüttenberg bevorsteht, spricht Rolf Schröder, Trainer von Handball-Oberligist GSV Eintracht Baunatal. Einerseits wollen die Großenritter Frauen selbst mit viel Tempo zum Erfolg kommen, andererseits müssen sie gegen das junge, schnelle Gastgeberteam auch mal auf die Bremse treten, um ersatzgeschwächt eine Chance

Weiterlesen

Frauen I: Es drohen wieder Punktabzüge

Für uns geht es um nichts Anderes als den Klassenerhalt. “Rolf Schröder, der neue, alte Trainer von Handball-Oberligist GSV Eintracht Baunatal, spricht klare Worte vor dem Saisonstart am Sonntag beim Vorjahres-Dritten TV Hüttenberg. Eine ähnliche gute Platzierung wie im Vorjahr, als die Großenritterinnen ohne den Abzug von fünf Punkten Platz

Weiterlesen

Große Freude bei den Minikindern

Groß war die Aufregung am Samstag bei 22 Minikindern! Sie durften mit der 1. Männermannschaft einlaufen. Für manche der Kinder war es das erste richtige Handballspiel, dass sie live in der Halle ansehen durften. Als die Trainer fragten, wer mit dabei sein wollte, gab es ein einhelliges „JA“. Die Kinder kamen aus

Weiterlesen

Männer I: Eintracht belohnt sich nicht

Nach dem Treffer von Dennis Weinrich liegt die Eintracht nur noch 24:25 zurück. Nun steigt Justin Brand im linken Baunataler Rückraum hoch, wirft und scheitert an HSV-Torwart Felix Herholc. Den Abpraller bekommt Felix Geßner. Doch auch der Linksaußen des GSV Eintracht Baunatal kann den Schlussmann nicht überwinden. Die Angriffsaktionen kurz

Weiterlesen