Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Gewählte Kategorie: Männliche Jugend B [Auswahl aufheben]

Auswärtssieg! –Diese Liga verspricht spannende Spiele

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 19.09.17 um 12:45 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend B

TuS Holzheim -GSV Eintracht Baunatal                                28:32(14:15)

Nach dem tollen Saisonauftakt gegen Bruchköbel waren alle gespannt, wie sich das Team gegen den TuS Holzheim auswärts präsentieren würde. Mit relativ kleiner Besetzung (Finn Hujer und Ulrike Hellmuth waren mit den eigenen Teams als Spieler und Trainerin unterwegs) und ohne die im Auftaktspiel stark spielenden aber leider verletzten Nils Hildebrandt und Tobias Kerning ging die weite Anreise bis kurz hinter die hessische Landesgrenze nach Diez in Rheinland Pfalz.

 

Wie zum Serienbeginn wollten die Baunataler von Beginn an Druck auf die gegnerische Deckung ausüben. Zwar gelangen dem immer torgefährlichen Leon Seifert gleich zu Beginn wieder einige Treffer aus der Distanz, doch fehlte dem verletzungsbedingt umgestellten Rückraum diesmal das nötige Tempo um für sich selbst und die Kreis- und Außenspieler klare Torchancen zu kreieren. Gut, dass Erik Kunter seine wenigen Chancen am Kreis artistisch und treffsicher nutzte. Auch die Abwehr zeigte nicht die notwendige Aggressivität um sich den Holzheimern und ihrem ebenfalls sehr starken Rückraumspieler entgegenzustellen. Da die Gastgeber immer wieder ein sehr gutes Rückzugsverhalten zeigten, konnte die Eintracht auch aus schneller Mitte und Gegenstößen keine einfachen Tore erzielen. Technische Fehler auf beiden Seiten führten somit zu einem immer spannenden, aber nicht unbedingt schönem Spiel, das bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen verlief.

 

Auchin der zweiten Halbzeit konnte sich lange kein Team absetzen, obwohl zunächst Baunatal mit dem vorgezogenen Aaron Fuchs, dann auch Holzheim versuchte mit offensiverer Deckung eine Wende im Spiel zu erreichen.Das Spiel der GSV Jungs wirkte dann Angriff für Angriff variabler. 7m Spezialist Friedrich Hellmuth hatte nun auf Außeneinen neuen Lieblingswurf (den Heber) gegen den Holzheimer Torwart gefunden. Moritz Goldmann hielt entscheidende Bälle und Wasja Steiner, Till Dörrich und Joschua Diesler stockten ihr Torkonto auf. Und am Kreis zeigte Eric Schröder eine tolle Leistung mit 3 sehenswerten Treffern im zweiten Abschnitt. Selbstverständlich ließ er es sich auch nicht nehmen, erneut den 30ten Treffer zu erzielen um seine Mannschaft im Training mit Erfrischungsgetränken erfreuen zu können.

 

Randnotiz: Auf der Tribüne sorgte der neue Zuschauerzeitvertreib „SIS Liveticker verfolgen“ für Abwechslung, da die aufgeführten Torschützen nicht zwingend mit denen übereinstimmten, die in der Halle wirklich zum Torerfolg kamen. In der zweiten Halbzeit gab es dann die erste besorgte Anfrage aus Baunatal: „Ist jemand verletzt?“, weil der Ticker eine Blaue Karte meldete. Insgesamt aber trotzdem eine tolle Sache, da auch die zu Hause gebliebenen Freunde und Familien mitfiebern können. Auf die Nennung der Torschützen muss diesmal aus den o. g. Gründen aber leider verzichtet werden.

 

Für den GSV spielten im TorKevin Schaffer und Moritz Goldmann und im Feld Wasja Steiner, Aaron Fuchs, Till Dörrich, Martin Kleinschmidt, Erik Kunter, Nils Geiger, Joschua Diesler,Friedrich Hellmuth,Leon Seifert, Eric Schröder und Lennart Geisel.

 

Am Sonntag, dem 24.09. spielt die B-Jugend dann um 16:00 Uhr in der Erich Kästner Halle gegen die HSG Pohlheim. Wenn es nach den Qualifikationsduellen geht, erwartet Mannschaft und Zuschauer wieder ein enges Spiel gegen einen kämpferischen Gegner.

 

469 Views • Kategorien: Männliche Jugend B
« Tolle Mannschaftsleistung beim Sieg gegen starke Pohlheimer » Zurück zur Übersicht « Souveräner Start in die neue Saison »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.10.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. HC Erlangen II

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 14:30 Uhr - EKS - 4. Männer vs. TSV Korbach III

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 16:45 Uhr - EKS - 3. Männer vs. TSV Korbach II

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 19 Uhr - EKS - 2. Männer vs. TSV Korbach I

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball