GSV im DHB-Pokal !!!

Nach Bekanntgabe über die Ausrichtung des DHB-Pokal Erstrundenturniers hat das Organisationsteam um Klaus Kurtz und Wolfgang Leimbach nun den Rahmen des Turnierwochenendes festgelegt. Die Spiele wurden wie folgt angesetzt und der HBL gemeldet: Samstag, 17.08.2019 14.00 Uhr: TV Emsdetten (2.Liga) vs. Dessau-Rosslauer HV (3.Liga) 17.00 Uhr: GSV Eintracht Baunatal (3.Liga)

Weiterlesen

Zufrieden trotz Niederlage

Die Niederlage war eingeplant, aber die Bilanz fällt dennoch positiv aus. Am Samstagabend unterlagen die Handballer des GSV Eintracht Baunatal 19:24 (8:10) beim ungeschlagenen Tabellenführer TV Hüttenberg. „Ich bin trotz der Niederlage sehr zufrieden“, sagte Trainer Mirko Jaissle nach dem Spiel.

Weiterlesen

Brand so wertvoll wie nie

Durch den Ausfall auf unbestimmte Zeit von Dennis Weinrich lastet zurzeit durchaus ein bisschen mehr Druck auf Justin Brand. Klar, jetzt muss der 21-Jährige beim Handball-Drittligisten GSV Eintracht Baunatal auf der Position des Mittelmanns Verantwortung übernehmen. 

Weiterlesen

Starker Räbiger reicht nicht

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war Eintracht Baunatal drauf und dran, die Partie in Großwallstadt zu drehen. Doch am Ende stand in der Dritten Handball-Liga Ost eine 31:37 (15:17)-Niederlage, die auch Phil Räbiger mit erneut starken zwölf Treffern nicht verhindern konnte.

Weiterlesen

„Müssen uns durchbeißen“

Die Ansage ist klar: „Wir müssen ab jetzt mühselig unsere Punkte sammeln, um am Ende der Saison Viertletzter zu werden“, sagt Mirko Jaissle. Der Trainer des abstiegsbedrohten Handball-Drittligisten Eintracht Baunatal muss mit seiner Mannschaft am Sonntag (17 Uhr) beim Traditionsklub TV Großwallstadt antreten und wird dort unter anderen auf den früheren Wetzlarer Bundesliga-Profi Jens Tiedtke treffen, der inzwischen seine Karriere bei seinem alten Heimatverein ausklingen lässt.

Weiterlesen

Eintracht in Schlussphase machtlos

Die Eintracht fand gut in die Partie, war in der ersten Viertelstunde klar besser und führte 6:2. „Da haben wir im Angriff lange auf unsere Chance gewartet und sie dann sicher verwertet“, erklärte GSV-Trainer Mirko Jaissle. Danach verlor seine Mannschaft etwas den Faden und schloss überhastet ab, ließ sich aber nicht gänzlich abschütteln.

Weiterlesen

Geßner trifft fast nach Belieben

Schon zur Pause stand er mit fünf Treffern gut da. Danach klappte alles. Ob per Tempogegenstoß, Roller oder Heber, von außen oder der Siebenmeterlinie – wenn Felix Geßner loslegte, landete der Ball im gegnerischen Tor, zwischen der 30. und 51. Minute zehnmal. Damit trug der 24-Jährige maßgeblich zum 33:25 (13:10)-Heimsieg der Drittliga-Handballer des GSV Eintracht Baunatal über den TSV Rödelsee bei.

Weiterlesen