Erfolgreiches Turnier der mC1 in Külte mit Platz 1

Veröffentlicht von

Endlich wieder spielen, Turniere spielen, sich messen, ohne Einschränkungen!

Das hat allen in der großen Handballfamilie gefehlt und wurde auf dem ersten Event des Sommers 2022 für unsere Mannschaft deutlich.

Deutlich konnten auch die ersten 2 Spiele (vs. HSG Twistetal/Korbach I und II) gewonnen werden. 

Im 3. Spiel gegen unsere C2 taten sich die Spieler des älteren Jahrgangs doch recht schwer. Zu leicht wurden Bälle verloren, die Abwehr vernachlässigt und nicht zusammen gearbeitet. Auch stimmte unsere Trainerin zu, Finley Hahn im Tor der C2 zu erlauben. Dies war eine folgenschwere Entscheidung. Finley fing einfach 2 unserer Rückraumwürfe! Auch so einige Würfe unserer Spieler von Außen parierte er souverän. Seine Vorderleute nutzen die vereitelten Chancen und münzten schöne Angriffe in Tore um. Den wendigen und schnellen Lennart Messer auf der Linksaußen-Position bekam man nicht in Griff. Immer wieder gelang es seinen Rückraumspielern ihn in Szene zu setzen. Nachdem Jan-Luca einen Gesichtstreffer wegsteckte, wachte die Mannschaft auf. Kämpfte, spielte zusammen und Jan-Luca parierte im Tor. So konnte das Spiel knapp mit 7:4 auf der Habenseite verbucht werden.

Das 4. Spiel gegen TV Külte konnte zu Beginn der Trainerin nicht gefallen. Zu viele individuelle Fehler im Angriff und der Abwehr zeigten sich. Glücklicherweise fand die Mannschaft zu ihrem Kampfgeist zurück. Durch 2 schöne Tore in der Schlussphase von Ben Khadr und Noah Stockfisch sicherte man sich den Sieg ganz knapp mit 8:9. 

Das letzte Spiel gegen HSG Bad Wildungen/Friedrichs. Bergheim ging auch auf unser Konto.

So konnte ein schöner 1. Platz bei herrlichem Wetter, mit einigen weiteren Mannschaften aus Baunatal genossen werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.