mJB2 – HSG Hofgeismar/Grebenstein 29:24 (15:12)

Veröffentlicht von

Zum letzten Heimspiel konnte man die Mannschaft aus Hofgeismar/Grebenstein begrüßen.

Ohne Rückraumschütze Mattis Lattek stimmte das Trainerteam Schmidt die Mannschaft ein, in der Abwehr mehr zuzupacken und vorne ruhig bis zur Chance zu spielen.

Die HSG erwischte den besseren Start. Bis zur 22 Minute führte sie immer mit 1-2- Toren. Durch Tore von Johannes Bürger, Jonathan Pimpl und Jannes Werner konnten die Jungs mit 15:12 Führung in die Halbzeit gehen.

Die Führung konnte zu Beginn der zweiten Halbzeit weiter auf 18:13 ausgebaut werden. Dann verfiel die Mannschaft wieder in alte Strukturen: in der Abwehr nicht konsequent zugepackt, im Angriff zu schnell abgeschlossen und vermehrte Fehlwürfe. Hofgeismar konnte wieder bis auf ein Tor herankommen. Eine Auszeit musste her. Die Mannschaft sammelte sich und gab ihren Vorsprung nun nicht mehr her. Zum Ende konnte sie mit 29:24 gewinnen und belegt damit Platz 3 in der Tabelle.

Das letzte Saisonspiel als B Jugend führt die Mannschaft am 14.3.2020 um 14 Uhr zum Vereinsnachbarn HSG Baunatal. Wir freuen uns über ein paar mitreisende Fans.

Es spielten:

Leon Klinke (Tor), Hannes v. Kieckebusch (Tor), Jannes Werner (5). Janne Schwarz (5), Jan-Mathis Horstmann (1), Jonathan Pimpl (6/3), Maximilian Farber (2/1), Johannes Bürger (10/1), Jan Budig

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.