WJB – Starke Teamleistung führt zu deutlichem Sieg gegen Hüttenberg

Veröffentlicht von

Am Sonntag den 01. März. 2020 traf unsere weibliche B-Jugend auf die Mannschaft vom TV Hüttenberg. Von Anfang an waren die Mädels in der Abwehr hellwach und sollten dies auch das komplette Spiel beibehalten. Dazu lief der Ball im Angriff flüssig durch die Reihen sodass sich jede Spielerin mindestens doppelt in Torschützenliste eintragen konnte. Besonders die Außenspielerinnen wusste zu überzeugen. Marie, Rika und Isabell erzielten insgesamt 14 Tore. Außerdem warf Johanna 7 Tore aus dem Rückraum. Das gute Zusammenspiel aus Abwehr und Angriff sorgte dafür, dass unsere Mädels nie in Rückstand gerieten und somit von 6:5 (12.) auf 15:9 zur Halbzeit davon zogen. In der 2. Halbzeit spielte die Mannschaft von Trainer Harald Birk konzentriert zu Ende und gewann schließlich verdient mit 27:20.

WJB - Hüttenberg 2020_02

Es spielten:
Selina Schmidt (2), Emely Ebbrecht (2), Isabell Hofmann (3), Johanna Icke (7), Marie Strube (6), Rika Simon (5), Cira Zinn (2), Lisa Clobes(Tor)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.