wJB – Perfekter Start in die Oberligasaison!!

Veröffentlicht von

SG Bruchköbel – GSV Eintracht Baunatal 12:26 (5:15)

Am verangenen Sonntag traten die Eintacht-Mädels, verletzungsbedingt noch ohne Lenie (gute Besserung!), zum Saisonauftakt in der Dreispitzhalle gegen die Mannschaft aus Bruchköbel an.

Mit dem Anpfiff starteten unsere Mädels hochmotiviert und konzentriert ins Spiel. In der Abwehr agierte man offensiv, mit hoher Laufbereitschaft und ließ den Gastgeberinnen keinen Raum zum Spielaufbau.

Kamen die Bruchköblerinnen doch zum Torwurf, war Lina zwischen den Pfosten zur Stelle. Lediglich 5 Gegentreffer in der ersten Halbzeit sprechen ihre eigene Sprache.

Unserer Abwehrreihe gelang es häufig die Bälle zu eroberen und in schnelles Angriffsspiel umzumünzen. Hier nutzte besonders unser Rückraum um Charlotte, Sina und Frieda die sich bietenden Freiräume, schlossen selbst erfolgreich ab oder setzten Vivi am Kreis oder Emma auf Außen gekonnt in Szene. Mit einer klaren Halbzeitführung ging es in die Kabine.

Im zweiten Spielabschnitt rollte der GSV-Expresse weiter und knüpfte nahtlos an die erste Hälfte an. Unsere Mädels bestimmten weiterhin das Spiel und hatten den Gegner jederzeit im Griff.

Die Abwehr vor Torhüterin Esther stand wie ein Bollwerk und zwang die Gegnerinnen immerwieder zu technischen Fehlern.

Im Angriff spielte man erfolgreichen Tempohandball. Ob Lene aus dem rechten Rückraum, Sina oder Letizia von links oder Charlotte von der Mitte, die Mädels gingen erfolgreich ins eins gegen eins oder spielten den Pass auf die Außen Emma, Paulina, Emilie und Lana oder auf Joyce an den Kreis.

Die Mädels gaben das Heft nicht mehr aus der Hand und gewannen am Ende hochverdient die Partie.

Für die Eintracht am Ball:

Lina Veit und Esther Bin Amari im Tor, Sina Ulrich 9/3, Charlotte Mihr 6/1, Frieda Alberding 2, Emilie Rydzon 2/1, Lene Bock 2, Viviana Gomer2, Emma Massmann 1, Paulina Bock 1, Joyce Hölscher 1, Lana Krug und Letizia Trombello im Feld.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.