mJB2 – Tore am laufenden Band

Veröffentlicht von

Dank Sturm Sabrina musste die Mannschaft am Faschingswochenende zu einem Nachholspiel nach Ahnatal. Alle waren in Faschingslaune und jeder lud jeden zum Tore werfen ein. Nach 10 Minuten konnten die Zeitnehmer schon insgesamt 26 Tore eintragen. Das Spiel endete mit einem nie gefährdeten Sieg  38 : 31 für unsere Jungs. Dennoch zeigen 69 Tore in 50 Minuten , das das Thema Abwehr (eigentlich für beide Mannschaften) weiterhin ein Schwerpunkt in den Trainingseinhieten sein wird. Hervor zu heben ist,  das Jannes Werner mit 10 schönen Toren von Außen und Mattis Lattek mit 12 Toren aus dem Rückraum einen großen Anteil an der Torflut hatten.

In dem letzten Heimspiel am 29.2.20 um 13.45 Uhr heißt der Gegner Hofgeismar, den man im Hinspiel nach einem spannenden Spiel nur kanpp besiegen konnte.

Die Mannschaft freut sich auf jede Unterstützung von der Tribüne aus.

Es spielten: Hannes v. Kieckbusch (Tor), Jannes Werner (10), Mattis Lattek (12/2), Jan Budig (2), Amin Abdi (1), Janne Schwarze (3), Johannes Bürger (2), Jan-Mathis Horstmann (3), Jonathan Pimpl (3), Max Farber (2)

Die MB2 sagt vielen Dank für das Sponsoring von neuen Trainigsleibchen seitens des Fördervereins.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.