Männer 2: Souveräner Auswärtssieg in Heiligenrode und zweiter Sieg in Folge

Veröffentlicht von

TSV Heiligenrode – GSV Eintracht Baunatal II  28:32 (10:18)

 

Souveräner Auswärtssieg in Heiligenrode und zweiter Sieg in Folge

Die Baunataler waren von Anfang an motiviert und wollten die zwei Punkte aus Heiligenrode nach Hause bringen.
Durch eine geschlossene Abwehrleistung und einen starken Angriff gelang es den Jungs aus Baunatal sich schnell abzusetzen und diese Führung zu halten.

In der zweiten Halbzeit ließ man etwas nach und der deutliche Zwischenstand wurde von den Gastgebern korrigiert. Auch bedingt durch die Verletzungen von Tjark Hoffman und Tom Kurtz ging Spielfluss verloren, jedoch war das Spiel zu keinem Zeitpunkt mehr gefährdet. Trotzdem konnte man zwei wichtige Punkte einfahren und sich somit etwas Luft verschaffen.

Die junge Mannschaft befindet sich nach eine schwierigen Saisonstart nun auf dem aufsteigenden Ast und muss dies im kommenden Heimspiel bestätigen. Gegen die Gäste aus Waldau möchte man am kommenden Adventssonntag, den 01. Dezember (15 Uhr) unbedingt zwei weitere Punkte in heimischer Halle folgen lassen. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung im letzten Heimspiel des Jahres, da die Spieltage 11 und 12 vor Weihnachten auswärts stattfinden.

Es spielten: 

Im Tor: Tom Scholler, Lasse Plümacher  

Im Feld: Marcel Thies, Tjark Hoffmann (1), Tom Hartwigk (5), Michel Schäfer (2), Luca Rietze (1), Timo Siebert (5), Tom Kurtz, Leon Reimer (10, 3/3 7m), Nico Martin (1) Alexander Schäfer (3, 2/3), Stefan Elzer (4)

Maenner2_Heiligenrode_2019

Nächstes Spiel

Keine Daten vorhanden / Noch keine Spiele absolviert

Tabelle

Keine Daten vorhanden / Noch keine Spiele absolviert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.