MJE2: GSV Eintracht Baunatal : TSV Korbach 36 : 12 (18:8) = 324 : 72

Veröffentlicht von

Am Samstag spielte die E2 (alles Kinder des Jahrgangs 2009) der Eintracht gegen den TSV Korbach.Trotz des Ausfalls von 5 Spielern, zeigten die Kinder eine sehr ansprechende Leistung. Von Anfang an dominierte die Mannschaft des GSV den Gegner und erzielte durch schön herausgespielte Tore über Linus, Ruben,Marvin und Anton eine komfortable 18:8 Halbzeitführung.

Erwähnenswert ist auch, dass bereits zur Halbzeit jedem Kind der E2 (außer dem Torwart) ein Erfolgserlebnis in Form von mindestens einem Tor gelungen ist.

Im zweiten Spielabschnitt wurde weiterhin um jeden Ball gekämpft und die Trainer des GSV erfreuten sich über viele gute Ballkombinationen ihrer Mannschaft. Die Kinder konzentrierten sich auf das Wesentliche und konnten Ihre Führung Tor um Tor ausbauen.

Der Eintracht Eypress war an diesem Samstag einfach nicht zu stoppen. GSV Torwart Jannik vernagelte das Tor und fand durch seine tollen Pässe in die gegnerische Hälfte immer wieder dankbare Abnehmer, die gewohnt sicher einnetzen konnten.

Alle Kinder zeigten sich somit von Ihrer besten Seite und überzeugten das Trainerteam. Den Korbachern muss man trotz allem zu Gute halten, dass Sie sich nicht aufgegeben haben und ebenfalls schöne Tore erzielten konnten.

Alles in allem war es ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg, der genug Selbstvertrauen für das Spitzenspiel am Sonntag um 11.00 Uhr in Niestetal geben sollte.

Mitgespielt haben : Marvin, Jannik, Ruben, Ryan, Maxi, Sina, Anton, Linus und Lennard.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.