MJE2 : TSV Wilhelmshöhe – Eintracht Baunatal 2  70:77 (10:11/5:6)

Männliche E2 Jugend Bezirksliga Gruppe 2

TSV Wilhelmshöhe – Eintracht Baunatal 2  70:77 (10:11/5:6)

Der jüngere E-Jugend Jahrgang 2009 spielte letzten Sonntag gegen die bisher ungeschlagene Mannschaft aus Wilhelmshöhe. In einem bis zum Schluss spannenden Spiel konnte sich die Eintracht knapp behaupten.

Das Spiel hätte am Ende höher gewonnen werden können, wenn man viele schön heraus gespielte Torchancen genutzt hätte. Beim 7:11 kurz vor Schluss sah die Eintracht bereits wie der sichere Sieger aus. Dann wurde die E2 jedoch ein wenig hektisch und überheblich. Viele lang gespielte Pässe, die immer wieder beim Gegner ankamen, ermöglichten der  Heimmannschaft noch einmal bis auf ein Tor heran zu kommen. Am Ende hatten beide Teams sieben Torschützen und die Eintracht ein Tor mehr geworfen.

Nach den ersten drei Spielen in der E Jugend ist die Mannschaft in der Serie gut angekommen. Alle drei Spiele waren  gegen gleichwertige Gegner auf Augenhöhe und die junge Mannschaft hat noch kein Spiel verloren. Am 21.10.2018 um 12.00 Uhr kommt es in der EKS zum Spitzenspiel gegen den bisher verlustpunktfreien Tabellenführer aus Lohfelden.

Es spielten: Raphael Vidakovic, Ruben Kontze, Ryan Landgrebe, Linus Schaub, Maximilian Bürger, Marvin Schmidt, Sina Stehl, Lennart Messer, Anton Seiler und Jannik Schmidt.