MJA – Zweiter Sieg im zweiten Spiel – A-Jugend startet optimal in Oberliga-Runde

Männliche A-Jugend Oberliga 

GSV Eintracht Baunatal – TuS Griesheim 28:24 (15:13)

Nach dem überzeugenden Sieg zum Auftakt in Hüttenberg am vergangenen Wochenende (33:22) gelang unserer A-Jugend gegen den TuS Griesheim ein gelungenes Heimdebüt. Mit viel Selbstvertrauen, aber einer gehörigen Portion Respekt gegen die vor Saisonbeginn hoch gehandelten Gäste ging das Team an die knifflige Aufgabe. Von Beginn entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Erst Mitte der ersten Hälfte konnte sich unsere Mannschaft erstmals mit drei Toren absetzen. Das Team war immer dann erfolgreich, wenn die Abwehr aggressiv zu Werke ging und die Mannschaft daraus ihren Tempohandball entwickeln konnte. Bis zur Halbzeit hielt man einen Zwei-Tore-Vorsprung.

Nach dem Seitenwechsel lief dann zunächst alles nach Wunsch, die Abwehr stand kompakt und über Gegenstöße konnten einfache Tore erzielt werden. Daraus resultierend war eine scheinbar beruhigende 19:14-Führung. Doch der Gegner ließ sich nicht abschütteln und kam wieder bis auf drei Tore heran. Doch immer dann gelang es den Jungs nachzulegen und somit war der Sieg letztlich nicht in Gefahr und hoch verdient.

Somit gelang vor der vierwöchigen Spielpause, bedingt durch Klassenfahrten und die Herbstferien, ein optimaler Start. Der nächste Heimauftritt der Jungs findet dann am Samstag, dem 13.10. um 13 Uhr gegen den TSV Griedel in der EKS statt, bevor es nur einen Tag später, am Sonntag, dem 14.10., nach Gelnhausen geht. Leider steht uns dann Tom Kurtz bis zum Januar nicht mehr zur Verfügung, er ist für rund drei Monate in den Vereinigten Staaten. Wir wünschen ihm eine ereignisreiche Zeit und freuen uns auf seine Rückkehr zur Rückrunde.

 

Es spielten: Tom Scholler und Christoph Hücker im Tor, Tobias Kerning, Cedric Calov, Tom Kurtz (6), Leon Reimer (3/2), Leo Helbing (4), Till Dörrich, Joshua Meier (1), Wasja Steiner (5), Luca Rietze (4), Tjark Hoffmann (2), Leon Seifert (3), Luca Holzhauer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.