Vierte dominiert Spitzenspiel zum Saisonausklang!

Veröffentlicht von

27.04.2022: GSV Eintracht Baunatal IV – HSG Zwehren/Kassel II 43:27 (21:11)

Saisonfinale für die Vierte in der Bezirksliga B. Im Nachholspiel erwarteten wir mit der zweiten Mannschaft der HSG Zwehren/Kassel niemand geringeren als unseren direkten „Verfolger“. Die Stimmung vor dem Spiel war gut und wir gingen konzentriert in die Partie. Nach kurzer Abtastphase entschieden wir in den ersten 20min bereits das Spiel und führten mit 17:5. Aus einer sattelfesten Abwehr heraus kamen wir über 1., 2. und 3.Welle immer wieder zu einfachen und schnellen Toren. Viele Wechsel brachten anschließend etwas Verwirrung hinein und man musste sich erst einmal neu sortieren. Zwehren nutzte dies ihrerseits und fand besser ins Spiel. Vielleicht war dies aber auch positiv für uns, da wir so die nötige Motivation für Halbzeit 2 behielten. Zwehren versuchte nun den Altersunterschied auszunutzen und erhöhte deutlich das Tempo im eigenen Spiel. Es sollte aber keine Wende bringen. Souverän hielten wir dagegen und bauten den Vorsprung Stück für Stück sogar noch aus. Kompliment an alle!

Erfreulicherweise konnten sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Ein Willkommen an dieser Stelle auch an Kay, der nicht nur Peter als unseren ältesten Spieler abgelöst, sondern auch in seinem ersten Spiel für die Eintracht sein erstes Tor erzielt hat.

Spielfilm: 0:1 (1. Spielminute), 9:2 (10.min), 17:5 (20.min), 21:11 (Halbzeit), 27:14 (39.min), 33:16 (44.min), 43:27 (Endstand).

Fakten zur Saison:

Tabellenplatz: 1, Punkte: 30:2, Tore: 545:359 (+186)

In der Saison eingesetzte Spieler: 36, wovon sich 30 in die Torschützenliste eintragen konnten!!! (P.S.: Unsere Keeper sollten das Training mal umstellen, damit wir die Zahl erhöhen…)

Darüber hinaus stellen wir mit Christian Rau (101 Tore) auch den Torschützenkönig der BLB.

Glücklicherweise haben wir auch keine schwerwiegenden Verletzungen aus der Saison mitgenommen. Toi toi toi!

Glückwunsch und DANKE nochmal an ALLE (Aktiven, Familienmitglieder, Helfer, Sponsoren und Zuschauer) für das wieder einmal tolle, gelungene und erfolgreiche Jahr! DANKE auch an unsere stets zuverlässigen Fachkräfte Björn und Michael am Sekretärspult (s. Foto)!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.