1. Damen stellt sich weiter vor

Veröffentlicht von

Vorstellung: 4 Spielerinnen aus dem Landesligakader 2019/2020 sowie 3 „junge Wilde“

Weitere vier Damen der letzten Saison bleiben auch in der nächsten Landesliga -Serie bei der Eintracht:

Emma Reuhl kam 2016 vom Nachbarverein HSG Hoof Sand Wolfhagen zur Eintracht -Jugend und wurde mit der weiblichen Jugend B 17/ 18 Landesliga Meister gemeinsam mit Julia Schäfer und Anna Sonnenschein. Beide letzteren spielen seit Ihrer frühesten Jugend Handball beim GSV.

Emma Reuhl (links) und Julia Schäfer (rechts)

Kimberly Gundlach kam erst in der letzten Serie zum vom VfB Viktoria Bettenhausen zu uns und hat sich sehr schnell in die Mannschaft integriert und ist kaum noch wegzudenken.

Anna Sonnenschein (links) und Kimberly Gundlach (rechts)

Sicherlich wird die recht junge Mannschaft noch einige Zeit brauchen um sich kennenzulernen und zu entwickeln, aber darum bemüht sich das Trainerteam Irina und Alan Penner sowie Co. + Torwart Trainer Andre Zinn. Die Mannschaft trainiert momentan dreimal die Woche: Ausdauerläufe, Sprints, Koordination und Stabilisation bei Wind und Wetter im Langenbergstadion. Die Corona-Pause wird langsam gelockert und die Bälle fliegen wieder und es kommen auch die ersten Würfe in der Halle dazu.

Unsere Damenmannschaft stellt die „jungen Wilden“ vor:

Zur Unterstützung unserer Damenmannschaft spielen die Mädels der letztjährigen Landesliga B – Jugend des GSV Eintracht Baunatal und jetzigen Spielerinnen der Bezirksliga A-Jugend des SV Germania Fritzlar, bei den Eintracht-Damen in der Landesliga Nord mit.

Cira Zinn (links) und Marie Strube (rechts)

Cira Charlotte Zinn (Jahrgang 2003) mit der Nr.10 kam 2018 von der SG 09 Kirchhof zur Eintracht und spielte bereits in der Jugend auf Landesliga Niveau, laufen gehen und der Handballsport sind ihre Leidenschaft.

Marie Strube (Nr. 9, ebenso Jahrgang 2003) ist ein Urgestein aus Großenritte und seit 2007 bei der Eintracht. Ihr größter Erfolg war die Bezirkoberligameisterschaft in der C-Jugend 2016/17. Ein weiteres Hobby von ihr ist das Reiten.

Johanna Icke (Jahrgang 2003 / Nr. 5) spielt seit 2012 in der Jugend des GSV Eintracht Baunatal, war in der Bezirksauswahl und in der Hessenauswahl. Zur Ihr kann man nur sagen: Linkshänderin mit einer Spannweite, dass selbst Albatrosse neidisch werden. Ihr müsst sie euch einfach mal bei einem Heimspiel anschauen.

Johanna Icke

Wir freuen uns sehr, dass wir die drei Mädels auch weiterhin in unseren Vereinshallen auf der Platte spielen sehen.

Nun heißt es für das Trainerteam Irina + Alan Penner und Co/Torwarttrainer Andre Zinn, die jungen talentierten Spielerinnen in der Mannschaft so zu integrieren und zu fördern, dass das schwere Ziel Klassenerhalt zu schaffen ist.

Unser Spielerkader umfasst bisher 12 Spielerinnen und falls ihr Lust habt in einem jungen Handball verrücktem Team mitzuspielen dann kommt gern einmal zum Training vorbei, wir würden uns sehr freuen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.