GSV II mit glücklichem Unentschieden

Veröffentlicht von

GSV Eintracht Baunatal II – TuSpo Waldau 28:28 (13:16)

 

Am Sonntagmittag war die TuSpo Waldau zu Gast in Baunatal. Nach zwei erfolgreichen Spielen sollte für den GSV II der nächste Heimsieg eingefahren werden. Man konnte jedoch nur zeitweise an die letzten Spiele anknüpfen und musste sich am Ende mit einem Unentschieden zufriedengeben.

Trotz einiger verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle ging man zuversichtlich in die Partie. Den Rückenwind aus den zwei letzten Siegen wollte die junge Mannschaft nutzen um auch gegen Waldau zu zeigen, was man für Qualitäten besitzt. Der Anfang gestaltete sich jedoch nicht optimal. Die Abwehr, welche aufgrund der Ausfälle neuformiert wurde, stand nicht kompakt genug, sodass viele einfache Gegentore gefangen wurden. Hinzu kamen einige Fehlwürfe. In der 10. Minute lag die Eintracht mit 3:8 zurück. Durch das Umstellen der 6:0-Abwehr auf eine offensivere 5:1-Abwehr wurde der Gegner überrascht und bis zur 20. Minute gelang ein 5:0-Lauf. Leider konnte man die positive Energie nicht weiter nutzen und ging mit 13:16 in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit tat man sich schwer. Die offensive Abwehr stand zwar besser, doch im Angriff konnte nur bedingt der Weg zum Tor gefunden werden. Waldau blieb das gesamte Spiel über in Führung. Doch die Eintracht gab sich nicht auf. Die Abwehr wurde noch offensiver ausgerichtet und man zeigte Willen und Kampfgeist. So gelang es in den hektischen letzten Minuten doch noch einmal ranzukommen. Mit einem Tor in den letzten Sekunden zum 28:28 Endstand konnte man wenigstens noch einen Punkt dazugewinnen.

Nächste Woche Sonntag ist man zu Gast in Lohfelden. Ziel ist es dort mit einer konzentrierteren Leistung ein besseres Spiel abzuliefern und zwei Punkte einzufahren. 

Es spielten: Im Tor: Marian Mügge
im Feld: Leon Reimer (6), Stefan Elzer (1), Lukas Thier (1), Alexander Schäfer (5), Tjark Hoffmann (3), Tom Hartwigk (3), Michel Schäfer (5), Tobias Kerning, Philipp Semmling, Nico Martin, Lukas Pohl (3), Leon Seifert (1)

Nächstes Spiel

Keine Daten vorhanden / Noch keine Spiele absolviert

Tabelle

Keine Daten vorhanden / Noch keine Spiele absolviert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.