Eintracht Baunatal II verliert im Stadtderby

Veröffentlicht von

Bezirksoberliga: HSG Baunatal II – GSV Eintracht Baunatal II  33:29 (17:15)

Am Sonntagnachmittag musste sich die GSV Eintracht Baunatal II gegen die HSG Baunatal II geschlagen geben. Mit 33:29 (17:15) endete die gut besuchte Partie in Hertingshausen.

Zu Beginn der ersten Halbzeit kamen beide Mannschaften gut ins Spiel und es gelang keinem der beiden Teams sich entscheidend abzusetzen. So stand es kurz vor Ende der ersten Halbzeit 15:15 (26.). Doch dann häuften sich die technischen Fehler bei der Eintracht, sodass die HSG mit einer zwei Tore Führung in die Pause ging (17:15). Dies setzte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit fort und die HSG setzte sich mit 22:17 (41.) ab. Im weiteren Spielverlauf konnte die Eintracht diesen Rückstand nicht mehr aufholen.

Dies ist nun schon die vierte Niederlage für Eintracht Baunatal. Erst ein Spiel konnten sie für sich entscheiden. Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr steht das nächste Heimspiel gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer HSG Wesertal an. Die Eintracht will hier trotz des misslungenen Saisonstarts versuchen, den zweiten Saisonsieg zu holen.

Es spielten: Tom Scholler, Lasse Plümacher, Tim Glindemann (5), Tom Kurtz (2), Tjark Hoffmann (1), Tom Hartwig (3), Marcel Thies (1), Michel Schäfer (6). Tim Sonnenschein (1), Stefan Elzer (3), Luca Rietze (7), Lukas Thier, Timo Siebert, Leon Reimer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.