Männliche E1-Jugend gewinnt drei Turniere in Serie – alle 15 Turnierspiele gewonnen

Veröffentlicht von

Stadtparkturnier am 01.06.2019

Beim Heimturnier gewann die Eintracht die Gruppenspiele gegen die eigene E3, die JSG Dreiburgen aus Felsberg sowie gegen die Spielgemeinschaft Dittershausen/Waldau ohne Probleme. Auch das Halbfinale gegen die SVH Kassel dominierte die Eintracht von Beginn an, so dass es zum Finalspiel gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen kam.

Der Gegner aus Melsungen konnte die erste Halbzeit noch ausgeglichen gestalten. In der zweiten Halbzeit erhöhte die E1 das Tempo im Angriffsspiel und spielte schöne Torabschlüsse heraus, so dass am Ende ein ungefährdeter Sieg mit 11:5 erzielt wurde.

 

Pfingstturnier in Külte am 08.06.2019

Auch beim Pfingstturnier in Külte war die Eintracht mit Abstand das stärkste Team. Gegen die E1 der Heimmannschaft, Twistetal und Korbach wurden die Vorrundenspiele alle mit zweistelligem Torunterschied gewonnen, obwohl nur eine Spieldauer von 16 Minuten pro Spiel angesetzt war. Das Halbfinale gegen die zweite Mannschaft der Gastgeber war so einseitig, dass ab dem 5:0 mit zwei Feldspielern weniger gespielt wurde. Am Ende stand ein 16:0 für die Eintracht auf dem Papier. Im Finale kam es zur Neuauflage des ersten Gruppenspiels gegen Külte. Hier zeigte die Eintracht ihre schlechteste Abwehrleistung und konnte am Ende trotzdem ungefährdet mit 17:8 gewinnen.

 

Schneeganscup in Simmershausen am 16.06.2019

Beim Schneeganscup in Simmershausen hoffte die Eintracht bei neuen Gegnern auf höheren Widerstand. Aus sportlicher Sicht war es wieder ein einseitiges Turnier.

Lediglich das erste Turnierspiel gegen die zweite Mannschaft aus Fuldatal/Wolfsanger konnte beim 8:0 nicht zweistellig gewonnen werden. Der Regen und der rutschige Ball bereiteten beim Torabschluss immer wieder Probleme. Gegen die SV Kaufungen 2 (17:1) und gegen die SHG Hofgeismar/Grebenstein (11:0) wurden deutliche Siege eingefahren.

Das Halbfinale gegen Lohfelden/Vollmarshausen gewann die Eintracht ohne Probleme mit 18:2. Ein ebenso spannungsarmes Finale dominierte die E1 gegen die SV Kaufungen 1. Beim 13:2 Finalsieg hatte der Torhüter der Eintracht zumindest einmal ein paar Bälle zu halten und konnte sich auszeichnen.

 

Als älterer E-Jugend Jahrgang 2009 dominiert die Eintracht derzeit die gespielten Jugendturniere im Bezirk. In den letzten Wochen haben sich die Geschwindigkeit und Sicherheit beim Passspiel deutlich erhöht. Erfreut hat die Mannschaftsverantwortlichen das Lob von Schiedsrichtern und Gegnern, welche die technischen Fähigkeiten der Mannschaft anerkannt haben.

 

Folgende Spieler waren an den Erfolgen beteiligt:

Anton Seiler, David Hartleif, Felix Häusler, Felix Pfaff, Jannik Schmidt, Lennart Messer, Linus Schaub, Marvin Schmidt, Maximilian Bürger, Raphael Vidakovic, Ryan Landgrebe, Sina Stehl, Till Becker, Berat Yilmaz, Tom Schmid und Ruben Kontze

MJE1 - Schneeganscup 2019,jpg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.