GSV IV: „Eintracht“ bleibt die Nummer 1 in Baunatal!

Veröffentlicht von

GSV Eintracht Baunatal IV – HSG Baunatal III 32:22 (15:12)

Derbysieger, Derbysieger hallte es durch die gut besuchte Langenbergsporthalle. Gerade war der Schlusspfiff ertönt, auch wenn es eine eher einseitige Partie war, so ist ein Sieg im Stadtderby doch immer etwas Besonderes.

Beide Mannschaften agierten aus geschlossenen Defensivreihen mit gut aufgelegten Torhütern heraus. Tore im Positionsangriff mussten so jeweils hart erarbeitet werden. Leider war unsere Fehlerzahl, vor allem die Fehlwürfe im Abschluss, recht hoch. Die HSG machte das Beste daraus und blieb auf Tuchfühlung. 40 Minuten lang wehrte sich die HSG nach Kräften, lief allerdings von Beginn an einem Rückstand hinterher und musste in der Schlussphase dem Aufwand Tribut zollen, kassierte dadurch noch eine hohe Niederlage.

Spielfilm: 5:3 (10.Spielminute), 12:8 (21.), 15:12 (Halbzeit), 19:17 (40.), 22:17 (45.), 27:19 (51.), 32:22 (Endstand).

Aufstellung:

Constantin und Dennis W. im Tor – Dominik, Stefan, Thilo, Robin, Thorsten, Dennis S., Tim Lukas, Peter, Sascha, Tobias, Christian und Rainer im Feld. Betreuung: Norman und Harald.

Wir gehen nun als Tabellenführer der Bezirksliga B in die Winterpause und wollen auf diesem Wege allen besinnliche Weihnachtstage wünschen! Kommt gut und gesund ins Jahr 2022!

Für uns geht es (voraussichtlich) am 15.01.2022 in Hofgeismar/Grebenstein weiter.

Männer IV – Die Thekentruppe – GSV Eintracht Baunatal (gsv-baunatal-handball.de)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.