MJB: TV Hüttenberg – GSV Eintracht Baunatal 30:19 (14:10)

Veröffentlicht von

Am Samstag den 19.09.15 fiel der Startschuss zur Oberligasaison 2015/16.
Leider fielen gleich vier Spieler durch Verletzung oder Krankheit aus. Somit war die Rückraumumstellung im gesamten Spiel stark reglementiert.

Bis kurz vor der ersten Halbzeit gestaltete man das Spiel ausgeglichen und die jungen Eintrachtler spielten frei auf. Die Abwehr arbeitete gut zusammen. Nur der Angriff ließ zu viele freigespielte Wurf Chancen liegen. So ging man mit vier Toren Rückstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit spielte man bis zur 35 Minute (20:15) auf Augenhöhe.
Danach verschlief unsere Mannschaft komplett die Spielphase.
Hier investierten die Jungs von Hüttenberg mehr Kampfgeist und Siegeswille.

Durch unkonzentrierte Angriffe und Fehlwürfe machte man es den Gegnern zu leicht.

So erhöhten die Hüttenberger ab der 36 Minute das Ergebnis Tor um Tor. Spätestens hier wurde allen Spielern und mitgereisten Fans klar, dass man in der Oberliga nur mit 100 % Siegeswillen mithalten kann.

Hier heißt es nun anzusetzen, um über die gesamten 50 Minuten, gegen Mannschaften des älteren Jahrgangs, bestehen zu können.

Es spielten:

Erik Seifert und Christoph Hücker im Tor

Fabian Boccaccio, Julian Damm(4), Jona Gruber(7/2),

Marius Hücker, Jonas Lattek, Tim Range(3),

Leon Seifert(3), Tom Stelter(1), Timo Siebert(1) Lukas Waidner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.