Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Gewählte Kategorie: 4. Männer [Auswahl aufheben]

Kategorie: 4. Männer

Am vergangenen Spieltag stellte sich die ebenfalls vierte Männermannschaft der HSG Fuldatal/Wolfsanger in der Erich-Kästner-Sporthalle vor. Coach Führer mahnte im Vorfeld seine Mannen zu Vorsicht und Konzentration. Die Erwartungshaltung an seine „junge“ Truppe wächst von Spiel zu Spiel und spiegelte sich zu Beginn der Partie in vielen Fehlwürfen wieder. So kam es nach 15 gespielten Minuten zu einem Zwischenstand von 4:3 und niemand konnte dies so recht begreifen.

 

Nach Blockwechsel und weiterhin gutem Abwehrspiel kam neuer Schwung in die Partie. Chancen wurden nun besser verwertet was mit dem Halbzeitpfiff in einem 16:4 gipfelte. In Durchgang zwei wurden die Gäste mutiger und kamen zu eigenen Torerfolgen. Die GSV-Vierte präsentierte sich weiterhin holprig ohne jedoch Zweifel an einem Sieg aufkommen zu lassen. Aufgrund der Unkonzentriertheiten im Abschluss reichte es lediglich für eine Kiste zum 30. durch Spielertrainer Führer.

 

Dennoch konnten sich wieder einmal alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen und so grüßt die Vierte nach sieben Spielen mit 14:0 Punkten und 299:134 Toren souverän von der Tabellenspitze.

 

Gegen Fuldatal spielten: Reinhardt und Mumberg im Tor - Köhler 5, Führer, R. 6, Führer, T. 1, Hickisch 3, Dolle 2, Grabowski 5/3, Schwietzke, Do. 3, Schwietzke, De. 2, Höniges 1, Reith 4/2, Thies 3 und Hellmuth 3.

 

Leider war dies unser letztes Heimspiel in 2017. Wir möchten an dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere treuen Fans und Familienangehörigen aussprechen. Es macht immer wieder Freude mit und für euch zu spielen. Außerdem natürlich an unsere Sekretäre und Supporter. Vielen Dank!

 

1489 Views • Kategorien: 4. Männer
« Ungeschlagen in die Winterpause .. » Zurück zur Übersicht « Mit hohem Auswärtssieg gegen den GSV 1974 Kassel 11:44 (7:22) »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

16.07: Martin Lenz (26)

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 13:30 EKS - MJugend D 1 vs. HSG Twistetal/Korbach I

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SC Magdeburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

24.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SG Leutershausen

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 15:45 EKS - 3. Männer vs. TV Külte I

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 18:00 EKS - 2. Männer vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein II

--------------------------------------------------------------------------------------------

29.03.18 20:00 EKS - 1. Männer vs. MSG Groß-Bieberau/Modau

--------------------------------------------------------------------------------------------

07.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. HSC 2000 Coburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Twistetal

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SV Anhalt Bernburg

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball