Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Gewählte Kategorie: 2. Männer [Auswahl aufheben]

Endlich den letzten Platz verlassen...

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 20.11.17 um 11:08 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: 2. Männer

GSV Eintracht Baunatal II - HSG Fuldatal/Wolfsanger II 32:30 (17:13)
...konnte die GSV dank einer alles in allem souveränen Vorstellung gegen die
Gäste aus Wolfsanger und Fuldatal.
 
 
 
Bereits in den ersten Spielminuten setzte sich das Team von Trainer Stefan
Willrich mit 5 Toren zum 6:1 ab und zeigte, dass es ein schöner Handballabend
werden würde. Nach einigen „kontroversen“ Siebenmeterentscheidungen des
Schiedsrichtergespannes kam dann auch die HSG besser ins Spiel.
Jedoch konnten die Jungs aus Baunatal die Gäste durch clever vorgetragene
Angriffe und ein schnelles Umschaltspiel in der ersten Hälfte deutlich auf
Abstand halten.
 
 
 
Besonders fiel auf, dass auch gegen die sehr offensive Abwehrformation der
Fuldataler Mittel gefunden wurden, die meist zum Torerfolg führten. In der
Abwehr stand Baunaatal zumeist kompakt und es gelang den Gästen nur im
1:1 zu Chancen zu kommen. So ging es mit einer komfortablen Führung von 17:13 in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit schrumpfte der Vorsprung immer wieder, konnte aber auch wieder ausgebaut werden.
 
 
 
Es war trotzdem offensichtlich, dass sich die Gastgeber nun im Angriffsspiel schwerer taten, nicht mehr frei zum Abschluss kamen und immer wieder ins Zeitspiel gezwungen wurden. In der 55 min war die, zwischenzeitlich 8 Tore betragende Führung, auf ein Törchen zusammengeschmolzen. Es wurde also nochmal richtig spannend. Aber aus
Spielen wie z.B. gegen die HSG Baunatal hatten die Jungs gelernt und behielten
in der entscheidenen Phase des Spiels die Nerven.
 
 
 
Und trotz der Umstellung auf eine Manndeckung durch den Trainer von Wolfsanger, um in den Schlussminuten vielleicht doch noch den Ausgleich zu schaffen, gelang es dem
GSV eine verdiente zwei Tore Führung nach Hause zu bringen. Dieses Spiel war ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg aus dem Tabellenkeller und zum Klassenerhalt.
 
 
 
Als nächstes muss sich die Mannschaft am 26.11. auswärts gegen den
Tabellennachbarn aus Waldau bewähren um die nächsten zwei Zähler aufs
Punktekonto zu bringen.
 
 
 
Es spielten:
Im Tor: Philip Ebenhöh Im Feld: Niklas Willrich (6), Alexander
Schäfer (6), Paul Wagner, Marius Paske, Michel Schäfer (6), Domenic Schmitt,
Lukas Pohl, Timo Siebert (4), Benjamin Stell (6)
 
1504 Views • Kategorien: 2. Männer
« 7:1 Punkte in den letzten vier Spielen, jetzt läuft es... » Zurück zur Übersicht « Befreiungsschlag für 2. Männer! »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

16.07: Martin Lenz (26)

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 13:30 EKS - MJugend D 1 vs. HSG Twistetal/Korbach I

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SC Magdeburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

24.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SG Leutershausen

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 15:45 EKS - 3. Männer vs. TV Külte I

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 18:00 EKS - 2. Männer vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein II

--------------------------------------------------------------------------------------------

29.03.18 20:00 EKS - 1. Männer vs. MSG Groß-Bieberau/Modau

--------------------------------------------------------------------------------------------

07.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. HSC 2000 Coburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Twistetal

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SV Anhalt Bernburg

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball