Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Zwei hart erkämpfte Punkte gegen den TSV Heiligenrode

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 02.11.17 um 12:58 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: 3. Männer

TSV Heiligenrode I - GSV Eintracht Baunatal III 21:24 (8:14)

Die dritte Herren des GSV gewann das Spiel gegen die erste Mannschaft des TSV Heiligenrode und ist weiterhin Spitzenreiter der Bezirksliga A. Wie schon in den vergangenen Saisons war das Spiel wieder sehr eng und umkämpft. Trainer Robin Führer warnte in der Kabinenansprache vor der Klasse und des Kampfgeistes des Gegners, sodass das Team der Eintracht mit voller Konzentration und Siegeswillen ins Spiel ging.

 

Die Abwehr stand kompakt und agierte gut gegen die Angriffsbemühungen des TSV. Die daraus resultierenden Würfe des Gastgebers entschärfte der erneut sehr gut aufgelegte Torhüter Lucas Carl. Im Angriff spielte die Eintracht ruhig und konsequent. Christian Rau erwischte dabei einen Sahnetag und traf im Positionsspiel und im Gegenstoß nach belieben. Fünf der ersten sieben Tore der Eintracht gingen auf sein Konto. Mit dem 8:14 Halbzeitstand ging es in die Kabine.

 

In der zweiten Halbzeit steigerte sich das Team aus Heiligenrode und auf beiden Seiten bestimmten die Abwehrreihen das Spiel. Es fielen weniger Tore, es wurde um jeden Ball gekämpft und die Torhüter hielten ihre Mannschaft im Spiel. Gegen Ende des Spiels schlich sich ein wenig Unsicherheit in das Spiel der Eintracht. Etliche Ballverluste, Schiedsrichterentscheidungen und Abschlüsse, die nicht das Tor trafen, brachten die Gastgeber immer näher heran. Tor um Tor wurde die Partie enger und hitziger. Dennoch schaffte die Eintracht das Spiel wieder an sich zu reißen und durch den 21:24 Sieg die nächsten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.

 

Es spielten: Lucas Carl und Lasse Plümacher im Tor, sowie Christian Rau (9/4), Roland Mocigemba (4), Tobias Kördel (4), Nico Mumberg (4/1), Sascha Nägel (1), Marcel Thies (1), Matti Nuss (1), Dominik Werner, Marcel Schmidt und Jannik Schmidt

 

Das nächste Spiel findet am 11.11.2017 gegen die Mannschaft des TV Külte statt. Anwurf ist um 19:15 in der Nord-Waldeck-Halle in Külte. 

 

1988 Views • Kategorien: 3. Männer
« 60 Minuten mit Biss » Zurück zur Übersicht « 4. Männer Mannschaft der GSV Eintracht Baunatal gewinnt souverän 21:52 (11:23) gegen den TSV Heiligenrode II a.K. »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 13:30 EKS - MJugend D 1 vs. HSG Twistetal/Korbach I

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen

--------------------------------------------------------------------------------------------

17.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SC Magdeburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

24.03.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SG Leutershausen

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 15:45 EKS - 3. Männer vs. TV Külte I

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.03.18 18:00 EKS - 2. Männer vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein II

--------------------------------------------------------------------------------------------

29.03.18 20:00 EKS - 1. Männer vs. MSG Groß-Bieberau/Modau

--------------------------------------------------------------------------------------------

07.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. HSC 2000 Coburg II

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 15:30 EKS - Frauen vs. HSG Twistetal

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.04.18 18:00 EKS - 1. Männer vs. SV Anhalt Bernburg

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball