Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

TSG Wilhelmshöhe - GSV Eintracht Baunatal 8:28 (6:13) (32:252 nach Mulitplikator)

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 04.10.17 um 10:51 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Weibliche Jugend E

Im vierten Saisonspiel konnten sich die E-Mädels am vergangenen Wochenende auswärts bei der TSG Wilhelmshöhe erfolgreich durchsetzen.

 

Zu Beginn der Partie beim 3 gegen 3 schien es, als ob die Anpfiffzeit um 9.00 Uhr viel zu früh für unsere Mannschaft ist. So war es den Gastgeberinnen vorbehalten das 1:0 zu erzielen. Nach den anfänglichen “Startschwierigkeiten“ waren unsere Mädel dann aber helllwach und fanden  besser in die Partie. Die Abwehrreihe um Lana, Jette und Selina kämpfte um jeden Ball und im Angriff wurde der Rückstand durch tolle Tore von Lenie, Charlotte und Emma schnell in eine 5:1 Führung gedreht.

 

Nach einem Time-Out seitens des Trainergespanns Mitte der ersten Halbzeit wurde dann auf allen Positionen durchgewechselt.  Im Tor knüpfte Maria nahtlos an die Leistung von Elif-Su an und mit Dunja, Lene, Jette und Paulina trugen sich bis zur Pause vier weitere Spielerinnen in die Torschützenliste ein.

 

Im zweiten Spielabschnitt konnte man die Führung weiterhin behaupten und mit Toren durch Lucy, Dunja, Jette und Charlotte schnell auf 19:7 erhöhen. Zwar ließen wir dann in der Abwehrarbeit etwas nach und die Gastgeberinnen kamen so immer wieder zu Torchancen, aber hier war wieder Verlass  auf unsere Torfrauen. Mit tollen Paraden verhinderten diese immer wieder klare Torchancen und mussten bis zum Spielende insgesamt nur noch 2 Gegentreffer hinnehmen.

 

Schön anzusehen war, dass sich Tine und Selina im Angriff immer mehr zutrauen und Selina ihr erstes Saisontor werfen konnte. Mit neun verschiedenen Torschützen spielten unsere Mädels sehr ausgeglichen und konstant und gewannen am Ende verdient mit 28:8.

 

 

Es spielten: Elif-Su Haupt und Maria Arnold im Tor, Emma Massmann, Jette Range, Lenie Grabowski, Charlotte Mihr, Lana Krug, Paulina Bock, Lene Bock, Lucy Beyer, Tine Waidner, Selina Neumann, und Dunja Mehrewars im Feld.

 

Jetzt sind erstmal Herbstferien und die Mädels somit zwei Wochen spielfrei.

 

Das nächste Spiel ist am Samstag, den 28. Oktober 2017 um 11.45 Uhr in der Max-Riegel-Halle in Altenbauna

gegen den TV Külte.

338 Views • Kategorien: Weibliche Jugend E
« Tolles Spiel beider Mannschaften! » Zurück zur Übersicht « HSG Dutenhofen/Münchholzhausen – GSV Eintracht Baunatal 28:24 (14:12) »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

Winterpause :)

Allen Mitgliedern, Helferleins und Zuschauer ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Jahr 2018!

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball