Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Oberliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend D - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend D - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E2 - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Erfolgreiches 3. Qualiturnier führt zur Oberliga

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 13.06.17 um 11:30 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Weibliche Jugend C

Am 10.06.2017 fand in dem sehr schönen Fachwerkstädtchen Idstein das 3. und
entscheidende Qualifikationsturnier zur Oberliga statt. Es hieß nun für die Eintracht
mindestens Platz 3 zu erreichen, um direkt quailifiziert zu sein oder aber mit Platz 4
am kommenden Feiertag erneut antreten zu müssen. Die Voraussetzungen waren
gut, denn die vorab gespielten Turniere beendeten die Eintracht-Mädchen immer mit
Platz 3. Nicht so günstig war, dass die Mädchen mit dem Ausfall von 2 wichtigen
Spielerinnen (Klassenfahrt!) leben mussten und zudem auch ihr jetziger Trainer
Alexander Schaub wegen eine anderen Veranstaltung nicht mit zum Turnier fahren
konnte.

 

Er wurde jedoch hervoragend vertreten von Jaqueline Hahn, die die
Mädchen noch bis vor ein paar Monaten sehr erfolgreich trainiert hat. Dafür nochmal
an großes Danke an Jacky, die die Mädchen wieder einmal sehr gut gecoacht hat.
Die Turniergruppe selbst war mit Mannschaften besetzt, die in den letzten Turnieren
die Plätze 3 oder 4 erreicht hatten und damit auf Augenhöhe mit den Eintracht-
Mädchen lagen. Gleich beim ersten Spiel gegen den TV Hüttenberg merkte man dies
sehr deutlich, denn keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen und es
kam immer wieder zum Ausgleich, erst in den Schlussminuten gelang des der
Eintracht mit einem Tor in Vorsprung zu gehen und dies zu halten, so dass sie mit 9:8
als Sieger das Feld verliesen.

 


In dieser Gruppe vertreten war auch wJSG Dittershausen/Waldau und somit ein
Gegner, der die Spieleigenschaften unserer Mädchen sehr gut kannte, wir jedoch
ebenfalls. Wir konnten das aber leider nicht nutzen. Dem Spiel merkte man das
sofort an, denn keine Aktionen der Eintracht führte zum Erfolg. Dieses Spiel war
tatsächlich eines der schlechtesten und torärmsten Spiele der Mannschaft bisher. Bis
kurz vor Ende war auf Seiten der Eintracht kein Tor gefallen und erst beim 0:8 gelang
dann unser einzigstes Tor in diesem Spiel. Der Mannschaft aus Dittershausen
mussten wir uns dann tatsächlich mit 1:9 geschlagen geben. Das war natürlich sehr
enttäuschend für die Mädchen, motivierte sie aber dann doch sehr, es nicht noch
einmal so weit kommen zu lassen.

 


Beim nächsten Spiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach, die ebenfalls sehr stark
spielte, hatten die Eintracht dann wieder ein Spiel auf Augenhöhe. Es kam zwar auch
immer wieder zum Ausgleich durch den Gegner, aber letztlich konnte dieses Spiel
dann mit 9:8 gewonnen werden. Im letzten Spiel gegen den TV Idstein, einen
Gegner, den wir in der letzten Quali-Runde schon einmal besiegt haben, hatten die
Eintracht-Mädchen noch einmal ordentlich zu kämpfen. Idstein spielte eine Abwehr
mit reiner Manndeckung, die teilweise sehr an ein Rugbyspiel erinnerte. Die Eintracht
hatte mit dieser Spielweise schon ein echtes Problem, zumal es teilweise auch recht
schmerzhaft zu Sache ging. Aber auch dem hielten sie Stand und konnten sich
einigernmassen schnell vom Gegner absetzen. Das letzte Spiel wurde mit 14:9
gewonnen und damit ein sicherer Platz 2 in der Gruppe erreicht. Mit Dittershausen,
die ebenfalls 3 Siege und ein unentschieden erreichten, sind damit schon 2
Mannschaften aus Nordhessen in der Oberliga der weiblichen C-Jugend vertreten.

 


Die mitgereisten Eltern haben die Mannschaft nach einer doch kräftzerrenden Saison
und 3 Quali-Turnieren in kurzer Folge dieses Mal noch einmal kämpferisch erlebt.
Alle Mädchen wurden von der „Ersatz-Trainerin“ eingesetzt und Jede hatte ein paar
gute Spielsituationen. Es waren auch einige schöne Spielzüge erkennbar, aber man
konnte leider auch sehen, dass es für die Teilnahme an der Oberliga-Saison noch
Einiges an der Spielweise zu erarbeiten gibt. Ein ganz besonderes Lob muss man
allerding der Torfrau Jana Koch zollen, die in allen Spielen eine wirklich tolle Leistung
gezeigt hat. Trotz einiger Blessuren, der teilweise recht körperlich ausgetragenen
Spiele war die Stimmung im Bus auf der Heimfahrt sehr ausgelassen und die
Mädchen konnten sich alle gemeinsam über den Erfolg freuen, denn Jede hatte
heute einen guten Anteil am Erreichen der Qualifikation.


es spielten:
Jana Koch (Tor), Emely Ebbrecht, Johanna Icke, Finja Bonnes, Marie Strube, Vivian
Bullant, Julia Fischer, Jil Wiegand, Pauline Richter, Rika Simon, Laura Kretschmann
und Johanna Wicke
nicht gespielt hat: Lara Keim und Isabell Hofmann

1494 Views • Kategorien: Weibliche Jugend C
« Zweites Turnier für die Quali zur Oberliga der mJC ist erfolgreich geschafft » Zurück zur Übersicht « Eintracht im Pech »
Archiv

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

26.08.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. TV Germania Großsachsen

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 11 Uhr - EKS - MJugend E vs. HSG Wildungen/Friedr./Bergheim I

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 13 Uhr - EKS - WJugend E vs. HSG Ahnatal/Calden

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 15 Uhr - EKS - WJugend B vs. TSG Münster

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 14 Uhr - EKS - MJugend C 1 vs. HSG Wettenberg

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 16 Uhr - EKS - MJugend B vs. SG Bruchköbel

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 18 Uhr - EKS - MJugend A vs. SVH Kassel

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball