Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Beste Saisonleistung in einem Handballkrimi

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 15.03.17 um 12:23 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend C 2

Eintracht Baunatal – HSG Zwehren/Kassel  25:29 (17:15)

Mit nur sieben Feldspielern ging der komplett jüngere Jahrgang der Eintracht gegen den Tabellenzweiten als krasser Außenseiter vor einer gut gefüllten Tribüne am 12.03. ins letzte Heimspiel. Ohne die Langzeitverletzten Finn Müller (Schlüsselbeinbruch), Jonas Schaub (Mittelhandbruch) sowie den kurzfristig erkrankten Igor Obuchov rechnete sich die Eintracht nur geringe Chancen aus.

 

Bis zum 9:9 war die Partie ausgeglichen. Als die Eintracht eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe bekam, konnte der Gastgeber sogar zum ersten Mal mit zwei Toren in Führung gehen und

nahm diesenVorsprung mitin die Halbzeitpause. Bis kurz vor Schluss lag die Eintracht noch mit 25:24 in Führung. Danach gingen der Mannschaft nach einem starken Kampf leider die Kräfte aus. Am Ende analysierte der Gästetrainer, dass das Spiel lediglich Dank der zahlenmäßig besser besetzten Zwehrener Bank gewonnen wurde.

 

Die von Lukas Thier perfekt eingestellte Heimmannschaft stemmte sich in der Abwehr intensiv gegen den körperlich älteren und stärkeren Gegner. Sie zeigte eine durchweg starke Angriffsleistung, bei der sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Es gab trotz der Niederlage viele zufriedene Gesichter in der Halle. Die Mannschaft hat sich durch ihre Spielweise großen Respekt erarbeitet.

 

Es spielten:

Marvin Neumann und Leon Klinke (Tor),Jan Budig (3), Jannes Werner (1),Philip Knapp (3), Hannes von Kieckebusch (8/1), Johannes Bürger (2), Jonathan Pimpl (4), Mattis Lattek (4).

2417 Views • Kategorien: Männliche Jugend C 2
« Keine Punkte zum Saisonabschluss – C-Jugend wird Dritter der Oberliga Nord » Zurück zur Übersicht « 13. Sieg im 13. Spiel, nun Endspiel um die Meisterschaft »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

25.11: Oliver Ozellis (19)

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 11 Uhr - EKS - MJugend D2 vs. TSV Vellmar II

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 13 Uhr - EKS - MJugend D1 vs. HSG Ederbergland

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 15:30 Uhr - EKS - Frauen vs. TSV Vellmar

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. TV Gelnhausen

--------------------------------------------------------------------------------------------

29.11.17 - 19 Uhr - EKS - WJugend B vs. SV Reichensachsen

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball