Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

19 Tore von Tim Range reichen nicht zum Sieg

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 13.03.17 um 11:27 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend B

GSV Eintracht Baunatal gegen HSG VfR/Eintracht Wiesbaden    33:34 (14:17)

 

Die männliche B-Jugend des GSV Eintracht Baunatal hatte sich für das letzte Heimspiel der Saison viel vorgenommen. Gegen den Tabellennachbarn sollte ein Sieg her, um die Platzierung in der Gesamtwertung zu festigen. Eine schwierige Aufgabe zumal das Hinspiel nur knapp mit zwei Toren gewonnen wurde und die Eintracht dieses Mal ersatzgeschwächt ins Spiel gehen musste.

 

Die Partie verlief zu Beginn nach Maß. Der GSV ging 2:0 in Führung, doch Wiesbaden zog nach und egalisierte auf 2:2. Bis zum 6:6 zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel, doch dann waren es die Gäste, die über 10:15 mit 3 Toren Vorsprung (14:17) in die Pause gingen.

 

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Der Gegner dominierte das Spiel und die Heimmannschaft  musste zusehen, wie zahlreiche Kreisanspiele zu leichten Toren führten. Im Angriff war es Tim Range, der mit sehenswerten 19 Toren zu gefallen wusste und den Gegner vor schwere Aufgaben stellte. Doch Wiesbaden baute die Führung weiter aus und konnte sogar einen sechs Tore Vorsprung herausspielen. Jetzt begann die kämpferische Aufholjagd der Baunataler und plötzlich zeigte die Anzeigetafel nur noch ein Tor Rückstand. Kurz vor Schluss war dann sogar noch die Chance zum Ausgleich gegeben, doch der letzte Ball wollte nicht ins Tor. Das Spiel ging letztendlich verloren. Trotzdem können die Jungs auf ihre kämpferische Aufholjagd stolz sein.

 

Es spielten:

Christoph Hücker und Leon Seifert im Tor

Fabian Boccaccio (1), Julian Fuchs (3), Simon Haupt, Marius Hücker (2), Tom Kurtz (6),

Jonas Lattek (2), Tim Range(19/4), Leon Seifert, Tom Stelter , Lukas Waidner

 

2668 Views • Kategorien: Männliche Jugend B
« 13. Sieg im 13. Spiel, nun Endspiel um die Meisterschaft » Zurück zur Übersicht « Erfolgreiches Miniturnier der Eintracht »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

25.11: Oliver Ozellis (19)

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 11 Uhr - EKS - MJugend D2 vs. TSV Vellmar II

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 13 Uhr - EKS - MJugend D1 vs. HSG Ederbergland

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 15:30 Uhr - EKS - Frauen vs. TSV Vellmar

--------------------------------------------------------------------------------------------

25.11.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. TV Gelnhausen

--------------------------------------------------------------------------------------------

29.11.17 - 19 Uhr - EKS - WJugend B vs. SV Reichensachsen

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball