Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Gewählte Kategorie: Weibliche Jugend C [Auswahl aufheben]

weibl. Jugend C erneut siegreich

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 06.03.17 um 12:12 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Weibliche Jugend C

GSV Eintracht Baunatal : HSG Lohfelden/Vollmarshausen                       30:17(15:7)

Am 04.03. fand unser 3. Spiel gegen die HSG Lohfelden/Vollmarshausen statt. Nachdem wir schon die letzten beiden Spiel gegen die Mannschaft sehr gut gemeistert haben, konnte es sich unser neuer Trainer, Alexander Schaub, leisten, auch mal einige Umstellungen in der Mannschaft zu probieren und zudem auch für sich zu schauen, wer in der Mannschaft eventuell Schwächen oder auch andere Stärken hat, die man im Spiel besser erkennen kann, als im Training.

 

So spielten zu Beginn Julia und Johanna Icke, sonst im Rückraum aktiv, heute mal auf den Außenpositionen. Auch Rika, sonst auf Außen, konnte sich einige Zeit in der Mitte ausprobieren. Dadurch kam es sicher auch zu einiger Verwirrung bei den Mädels, was Ihnen aber auch bei zukünftigen Spielen helfen kann, weil sie lernen, mit neuen Situationen umzugehen. In der ersten Halbzeit merkte man bereits, dass auch dieses Mal Lohfelden unseren Mädchen spielerisch nicht wirklich etwas entgegenzusetzen hat. In der ersten Halbzeit konnten die Mädchen mit 15:7 in Führung gehen. Die 2. Halbzeit verlief ähnlich wie die 1, bei uns wurde munter durchgewechselt und es gab auch die Möglichkeit Spielzüge durchzuprobieren.

 

Zwischenzeitlich gab es dann aber wieder einige Flüchtigkeitsfehler, die zu Ballverlusten führten. In diesem Spiel war das sicherlich nicht so dramatisch, aber bei einem stärkeren Gegner muss das noch besser verhindert werden. Auch in der 2. Halbzeit konnten wir noch weitere 15 Tore werfen. Die HSG Lohfelden zwar auch, aber davon allein vier 7m. Die Mädchen agierten flott und konnten nach einigen Ballabnahmen schnelle Tore erzielen. Die Abwehr stand auch in diesem Spiel wieder sehr gut und es gab nur einige Schwächen, an denen noch gearbeitet werden muss. 

Das Spiel ging dann 30:17 für uns aus und Emely, kommt nun die Ehre zu, die Mannschaft mit einer Kiste "Erfrischungsgetränke" zu versorgen, da sie den 30. Treffer erzielt hat.

  

Es spielten:

Isabell Hofmann (6), Emely Ebbrecht (4), Jil Wiegand, Rika Simon (1/1), Pauline Richter (3), Johanna Icke (5), Lara Keim (3/1), Vivian Bullant, Julia Fischer (6), Marie Strube,  Johanna Wicke, Davina Neumann und Jana Koch im Tor

nicht gespielt haben: Fina Bonnes

 

2673 Views • Kategorien: Weibliche Jugend C
« Erfolgreiches Endspiel führt zum Bezirksmeistertitel » Zurück zur Übersicht « weibl. C-Jugend erneut erfolgreich »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

16.12.17 - 13 Uhr - EKS - MJugend C 2 vs. JSGmC Staufenberg/Heiligenrode

--------------------------------------------------------------------------------------------

16.12.17 - 15 Uhr - EKS - WJugend C vs. wJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball