Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Kategorie: 3. Männer

Nach einem makellosen Saisonauftakt und dem äußerst knappen Sieg (25:24) in der Vorwoche gegen den Mitfavoriten TSG Heiligenrode reiste die 3. Männermannschaft der Eintracht mit 8:0 Punkten zwar als Favorit zum Auswärtsspiel nach Korbach, jedoch fehlten den Baunatalern 7 Stammspieler, sodass vor Anpfiff feststand, dass das Gastspiel kein leichtes Unterfangen wird. Zum Glück wurde die Mannschaft sowohl von den beiden A-Jugend-Spielern Tom Hartwigk und Lukas Fischer als auch von Aushilfskraft Maximilian Jakob unterstützt.

 

Auf eine zerfahrene Anfangsphase (5:6) mit Fehlwürfen auf beiden Seiten sowie Nachlässigkeiten in der Abwehrarbeit unserer Mannschaft folgte die beste Phase der Eintracht. Gestützt auf den guten Paraden von Jörn Maibaum und der stabiler werdenden Abwehr um Mittelblock Pelda/ Schmitt konnte sich der GSV durch einfache Tore im gefürchteten Tempogegenstoß oder durch schön herausgespielte Treffer im Positionsangriff auszeichnen. Auch unsere beiden A-Jugendlichen trugen sich mit sehenswerten Treffen aus dem Rückraum oder nach 1 gegen 1 Situationen in die Torschützenliste ein. Nach 20 Minuten und einem Spielstand von 7:16 schien die Partie schon frühzeitig entschieden. In den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit ließ die Konzentration in der Abwehr leider wieder nach, doch die Treffsicherheit im Angriff bescherte der Eintracht einen komfortablen 13:22 Pausenstand.

 

Der Beginn des zweiten Spielabschnittes war sinnbildlich für die gesamte Halbzeit. Im Angriff scheiterte der GSV trotz aussichtsreicher Chancen an den guten Paraden des Korbacher Torwarts. Auch das Torgestänge und die verbesserte Abwehr der Heimmannschaft verhinderte ein Torreigen ähnlich der ersten 30 Minuten. Die eigene Defensive ließ zudem zu wünschen übrig, sodass insbesondere der Linksaußen sowie der Kreisläufer des TSV Korbachs den Vorsprung der Eintracht dahin schmelzen ließ (20:26 40. Minute). Erst durch einige personelle Wechsel war der Kampfgeist der 3. Mannschaft wieder erwacht. Nun brachten fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen zusätzlich Spannung ins Spiel (27:30 54. Minute), jedoch konnte unser Torhüterduo insgesamt 6 von 11 7-Metern entschärfen. Dass der Sieg in den letzten Spielminuten ungefährdet war, ist zusätzlich Tim Glindemann zu verdanken, der mit der Einstellung „Jetzt erst Recht“ in Unterzahl und drohendem Zeitspiel den beruhigenden 5 Tore Abstand aufrecht hielt.

 

Zum nächsten Heimspiel am Samstag den 29. Oktober empfängt der GSV einen weiteren Aufsteiger. Zu ungewohnt früher Anpfiffzeit um 12.00 Uhr ist der TSV Langenthal I zu Gast in der heimischen Erich-Kästner-Sporthalle. Die 3. Mannschaft hofft auf zahlreiche Fans, mit deren Unterstützung die Eintracht versuchen wird, die Punkteausbeute von 10:0 Punkten nach 5 Spieltagen weiter auszubauen.

 

3314 Views • Kategorien: 3. Männer
« Grandiose Leistung gegen den Titelfavoriten » Zurück zur Übersicht « „Eintracht lässt nächsten Heimsieg folgen“ »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

14.10.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. HC Erlangen II

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 14:30 Uhr - EKS - 4. Männer vs. TSV Korbach III

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 16:45 Uhr - EKS - 3. Männer vs. TSV Korbach II

--------------------------------------------------------------------------------------------

21.10.17 - 19 Uhr - EKS - 2. Männer vs. TSV Korbach I

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball