Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 2. Frauen - Bezirksliga A

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Oberliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend D - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend D - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E2 - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Mit weißer Weste in die Ferien – Kevin Schaffer hält bravourös

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 10.10.16 um 11:48 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend C 1

JSG Ost-Mosheim/Malsfeld - GSV Eintracht Baunatal 17:27 (9:16)

Beim dritten Spiel in Folge gegen einen Vertreter des Bezirkes Melsungen-Fulda ging es für die C-Jugend diesmal zur JSG Ost-Mosheim/Malsfeld. Mit der Erwartungshaltung 2 Punkte mitzunehmen um nach den Ferien gegen dann stärkere Gegner mit weißer Weste antreten zu können, machte sich wieder ein großer Baunataler Tross auf den Weg in die Hochlandhalle Ostheim. Diesmal fehlten Trainer Dieter Worst sowie Moritz Goldmann, Nils Hildebrandt und Erik Schröder.

 

Die Partie begann ohne großes Abtasten mit einem offenen Schlagabtausch. Auf Baunataler Seite überraschte Trainer Simon Gruber mit einer Umstellung im Rückraum, in dem Friedrich und Joshua ihre Stammpositionen tauschten. Bis zum 7:7 nach 13 Minuten konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Auf Baunataler Seite wurde immer wieder Kreisläufer Erich Kunter gesucht, der die Zuspiele mit vollem Körpereinsatz sicher in Tore verwandelte. Eine Auszeit der Heimmannschaft sorgte dann für einen Bruch im Spiel der JSG. Mit der Abwehrformation Burschel, Kunter, Hellmuth Diesler wurde die Mitte der Baunataler dicht gemacht und in dieser stärksten Spielphase zog die Eintracht bis zur Pause auf 9:16 davon.

 

Die zweite Halbzeit nutzten die Gäste um neue Spielformationen auszuprobieren und allen Spielern Spielanteile zu verschaffen. Ohne dass die Heimmannschaft nochmals näher kommen konnte wurden die erwarteten Punkte und ein klarer Sieg sicher nach Hause gebracht.

Bild

Über die gesamte Partie verdiente sich Torhüter Kevin Schaffer nach Verletzung und Erkrankung mit einer tadellosen Leistung ein besonderes Lob. Die Spieler der JSG bissen sich von den Außenpositionen, bei Rückraumwürfen, bei freien Bällen und Siebenmetern über 50 Minuten regelmäßig die Zähne an ihm aus.

 

Gegen Ost-Mosheim/Malsfeld spielten im Tor Kevin Schaffer und im Feld Aaron Henne (1),Kai Köhler (2), Nick Spangenberg (1), Aaron Fuchs (1), Lennart Geisel (2), Nils Geiger, Moritz Burschel (1),Sören Mihr, Jakob Kutzner (1), Erik Kunter (8), Martin Kleinschmidt, Joschua Diesler (3), Friedrich Hellmuth (6)

 

1718 Views • Kategorien: Männliche Jugend C 1
« Überragende Leistung im Spitzenspiel! » Zurück zur Übersicht « Saisonsieg der weibl. E-Jugend GSV : HSG Baunatal 84 : 10 »
Archiv

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

01.04.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. TuS Volmetal

--------------------------------------------------------------------------------------------

08.04.17 - 12 Uhr - EKS - 2. Frauen vs. HSC Zierenberg

--------------------------------------------------------------------------------------------

08.04.17 - 14 Uhr - EKS - 3. Männer vs. HSG Fuldatal/Wolfsanger II

--------------------------------------------------------------------------------------------

08.04.17 - 16:30 Uhr - EKS - 1. Frauen vs. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen

--------------------------------------------------------------------------------------------

08.04.17 - 19 Uhr - EKS - 2. Männer vs. HSG Reinhardswald I

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball