Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Oberliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend D - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend D - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E2 - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Überlegener Sieg!

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 19.09.16 um 11:12 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend E 1

GSV Eintracht Baunatal : HSG Lohfelden/Vollmarshausen  270:66 (30:11)

Nachdem am Samstag einige der Jungs am Kasseler Minimarathon erfolgreich teilnahmen, waren anfangs die Beine noch etwas schwer. Über ein 3:2 setzte sich die Mannschaft aber sehr schnell vom Gegner ab. Nun wurde auch in der Abwehr der Gegner gut bearbeitet, viele Bälle wurden abgefangen. Hier sind besonders unser Abwehrchef Simon, sowie Moritz, Luca und Constantin hervorzuheben. Hinter einer sicheren Abwehr konnte sich unser Torhüter Justus, der diesmal krankheitsbedingt nur im Tor spielte, mit vielen Paraden auszeichnen. Im Angriff lief der Ball flüssig durch die Reihen, Finley war mit einem schnellen Wackler ebenso wie Simon, Carl, Moritz und Constantin nicht zu stoppen. Bis zur Halbzeit hatten wir bereits 9 (!) verschiedene Torschützen bei einem Spielstand von 15:4.

 

In der zweiten Halbzeiten zeigten sich die Jungs weiterhin von ihrer allerbesten Seite. Hervorragende Kombinationen, schnell vorgetragene Angriffe über die zweite Welle (Moritz!) und gute Torwürfe ließen die Zuschauer und auch das Trainer- und Betreuerteam staunen. Der Gegner hatte nicht den Hauch einer Chance. Nun nahm sich die Mannschaft ein Ziel vor: Es sollte unbedingt das 30. Tor fallen. Und es fiel, Carl Gerlach erzielte kurz vor Schluss das 30. Tor. Aufgrund des sehr guten Spiels der Mannschaft spendiert aber die Trainerin eine Runde Getränke beim nächsten Training und nicht der Torschütze des 30. Treffers.

 

Insgesamt hatte unsere Mannschaft 10 verschiedene Torschützen, da die HSG nur mit 9 Spielern angetreten waren, wurde auch nur mit dem Faktor 9 die Tore multipliziert.
 


 Es spielten:

 Jonas Mantschuk, Justus Hellmuth, Finley Hahn, Andre Beyer, Philipp Görnitz, Moritz Wicke, Constantin Siegmann, Magnus Bock, Carl Gerlach, Simon Horstmann und Luca Harbusch. Leider fehlten diesmal Elias Goldmann und Hanno Reitze

3030 Views • Kategorien: Männliche Jugend E 1
« MSG Calden/Ahnatal I - GSV Eintracht Baunatal II 28:25 (12:9) » Zurück zur Übersicht « Heimpremiere missglückt! »
Archiv

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

26.08.17 - 18 Uhr - Rundsporthalle - 1. Männer vs. TV Germania Großsachsen

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 11 Uhr - EKS - MJugend E vs. HSG Wildungen/Friedr./Bergheim I

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 13 Uhr - EKS - WJugend E vs. HSG Ahnatal/Calden

--------------------------------------------------------------------------------------------

09.09.17 - 15 Uhr - EKS - WJugend B vs. TSG Münster

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 14 Uhr - EKS - MJugend C 1 vs. HSG Wettenberg

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 16 Uhr - EKS - MJugend B vs. SG Bruchköbel

--------------------------------------------------------------------------------------------

10.09.17 - 18 Uhr - EKS - MJugend A vs. SVH Kassel

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball