Home
  • 1. Männer - 3. Liga

  • 1. Frauen - Landesliga

  • 2. Männer - Bezirksoberliga

  • 3. Männer - Bezirksliga A

  • 4. Männer - Bezirksliga C

  • Altherren

  • Männliche Jugend A - Bezirksoberliga

  • Männliche Jugend B - Oberliga

  • Weibliche Jugend B - Landesliga

  • Männliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend C 2 - Bezirksoberliga

  • Weibliche Jugend C - Oberliga

  • Männliche Jugend D 1 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend D 2 - Bezirksliga

  • Männliche Jugend E - Bezirksliga

  • Weibliche Jugend E - Bezirksliga

  • Minis

Gerechtes Unentschieden im ersten Serienspiel !

Geschrieben von Eintracht Baunatal am 13.09.16 um 11:23 Uhr • Artikel lesen

Kategorie: Männliche Jugend C 2

GSV-Eintracht Baunatal : HSG-Ederbergland      20:20

Am 11.09. fand das erste Serienspiel der neu formierten Mannschaft,

im ersten Jahr der C-Jugend, in der Bezirksoberliga (BOL) statt.

Mit 13 Feldspielern und 2 Torhütern kann das Trainergespann

Alexander Schaub und Lukas Thier gut arbeiten.

 

Den Start ins Spiel verschlief die Mannschaft am Sonntag allerdings.

Das Erlernte aus der Vorbereitungsphase wurde nicht konsequent

umgesetzt und im Tor des Gegners stand auch noch ein groß- und

kräftig gebauter Torhüter, der den Jungs anscheinend Respekt

einflöste. Schnell lagen sie 2:8 zurück. Doch Dank großen Kampf-

geistes gelang es ihnen sich Tor um Tor vorzuarbeiten und einen

Halbzeitstand von 11:11 zu erzielen.

 

Die zweite Hälfte war etwas ausgeglichener, jedoch jagte die Mannschaft

ständig einem 2 Tore Rückstand hinterher, bis sie sich wieder heran-

gekämpft hatten und die Tore dann abwechselnd fielen. Das Spiel wurde

rauer und der Gegener machte einige unschöne Spielszenen.

Es gab eine 2-Minuten Strafe und zum Schluss bekam ein Spieler auch

noch die rote Karte.

 

Der kurzfristig eingesprungene Schiedsrichter (die angesetzten waren

nicht erschienen) hatte alle Hände voll zu tun.

So bekamen die Eintracht Jungs 10 Sekunden vor Schluss beim Stand

von 19:20 noch einen Siebenmeter zugesprochen. Hannes v. Kieckebusch

übernahm die Verantwortung und es gelang ihm den Torhüter zu

überwinden und zum verdienten Endstand von 20:20 zu treffen.

Spannung pur bis zur letzten Sekunde.

 

Im nächsten Spiel am 18.09. gegen Korbach geht es nach Twistetal-

Mühlhausen.

 

Es spielten: Leon Klinke und Marvin Neumann im Tor, Hannes v.

Kickebusch (8), Jonas Schaub (4), Jonathan Pimpl (3), Finn Müller (3),

Philip Knapp (1), Jan Budig (1), Igor Obuchov, Johannes Bürger,

Max Farber

 

3207 Views • Kategorien: Männliche Jugend C 2
« Spiel gewonnen, aber schwer erkämpft » Zurück zur Übersicht « Summergame - Derbysieg zum Saisonstart »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Wir wünschen Dir / Euch

Unbenanntes Dokument

happy birthday

Nächste Heimspiele

--------------------------------------------------------------------------------------------

16.12.17 - 13 Uhr - EKS - MJugend C 2 vs. JSGmC Staufenberg/Heiligenrode

--------------------------------------------------------------------------------------------

16.12.17 - 15 Uhr - EKS - WJugend C vs. wJSG Dittershausen/Waldau/Wollrode

--------------------------------------------------------------------------------------------

© 2014 GSV Eintracht Baunatal Handball